Donnerstag, 10. September 2015

Als Freiwilliger zur Jugend-Olympiade nach Norwegen

Berlin /VoluNation) - Noch bis zum 1. Oktober 2015 können sich Interessenten für einen Freiwilligendienst während der Olympischen Jugend-Winterspiele in Norwegen bewerben. Sie finden vom 12. – 21. Februar 2016 in Lillehammer statt, rund 2 Stunden nördlich von Oslo. Für die Jugend-Olympiade werden rund 2.500 Freiwillige benötigt, teilt VoluNation, das Expertenportal für weltweite Freiwilligenarbeit, mit. Bewerbungen internationaler Freiwilliger sind ausdrücklich erwünscht.

Freiwillige müssen mindestens 16 Jahre alt sein und für mindestens 7 Tage während der Jugend-Olympiade verfügbar sein. Zur Online-Anmeldung geht es hier:

https://lillehammer2016.mobilise.no/default.aspx?did=9087346&loadappid=0&formarrangement=9080651

Bis zum 31. Oktober 2015 erhalten die Freiwilligen eine Rückmeldung, ob ihre Bewerbung erfolgreich war. Kosten für Anreise und Unterkunft können nach Angaben der Veranstalter nicht übernommen werden. Während der Arbeitszeiten werden die Freiwilligen jedoch verpflegt und erhalten die offizielle Dienstkleidung sowie ein Teilnahmezertifikat nach Abschluss der Jugend-Olympiade.

Die Jugend-Winter-Olympiade findet nach 2012 zum zweiten Mal statt. Die Veranstalter erwarten 1.100 Athleten im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus 70 Nationen. Medaillen werden in 70 Wettbewerben vergeben.

Über VoluNation

VoluNation ist Spezialist für weltweite Freiwilligenarbeit. Neben einem umfassenden Beratungsangebot bietet VoluNation kurzfristig buchbare Freiwilligenprojekte in mehreren Staaten Afrikas, Asiens und Südamerikas an. Weitere Informationen sind im Internet unter www.VoluNation.com erhältlich.