Mittwoch, 21. Oktober 2015

Foto-Projekt Paare


LVR-LandesMuseum Bonn präsentiert ein außergewöhnliches Foto-Projekt von Beate Rose, Nadine Preiß und Damian Zimmermann

Bonn (LMB) - Unter dem Titel „Paare“ zeigt das LVR-LandesMuseum vom 22. Oktober 2015 bis zum 3. Januar 2016 ein außergewöhnliches  Foto-Projekt mit 120 Fotografien von Paaren aus allen gesellschaftlichen Schichten.

1971 erschien das Fotobuch „Paare", für das Beate Rose Paare in ganz Deutschland fotografierte. Keine Regieanweisungen, nur die Aufforderung: „Schaut in die Kamera“, das war die Vorgabe der Fotografin, die alle Paare vor neutralem weißen Hintergrund darstellt. 40 Jahre später realisierten die Kölner Fotografen Nadine Preiß und Damian Zimmermann eine Neuauflage dieses Paare-Projekts. Beide Projekte dokumentieren auf einzigartige Weise das Selbstverständnis von Paaren und machen gerade im Vergleich deutlich, wie sehr sich unsere Gesellschaft in den letzten 40 Jahren gewandelt hat. Die „Menschenbilder“ beider Projekte ergeben „ein einzigartiges Zeitdokument“ und ein höchst spannendes „Sammelsurium bundesdeutscher (Sozial)Geschichte“.