Samstag, 26. August 2017

Wiesbadener Bürgerinitiative "Mitbestimmung Citybahn"

Mainz-Kastel (internet-zeitung) - Im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel wurde am 24. August 2017 die Bürgerinitiative "Mitbestimmung Citybahn" gegründet. Damit soll eine offene und ehrliche Auseinandersetzung über das Für und Wider des Projekts „Citybahn“ erreicht werden. Auf der optisch und inhaltlich gelungenen Homepage http://bi-citybahn.de kann man der BI beitreten und sich umfassend in Wort und Bild über die geplante Straßenbahn informieren. Die Bürgerinitiative ist von den Argumenten für eine Citybahn nicht überzeugt und stellt folgende Themen zur Diskussion:
Stichwort Emissionen
Stichwort Schienensystem
Stichwort Verkehrsplanung und Zukunftsaussichten
Stichwort Kosten-Nutzen-Analyse
Stichwort Belastung des städtischen Haushalts
Stichwort Zeitabläufe Planung und Realisierung
Stichwort Kooperationspartner Mainz und Bad Schwalbach
Stichwort Alternativen zur Citybahn

Zahlreiche Fotos auf der Homepage der Bürgerinitiative informieren darüber, auf welchen Straßen in Wiesbaden die Citybahn fahren soll und wie eng es dort zugeht. Im Textteil erfährt man, dass die geplante Straßenbahn weitgehend zweispurig sein soll. In Lokalzeitungen waren oft irreführende Fotos mit nur einem Gleis und einer Straßenbahn darauf zu sehen.