Mittwoch, 3. September 2014

Berliner Urzeitbilder



Berlin (internet-zeitung) – Leben und Werk des berühmten Berliner Malers Heinrich Harder (1858-1935) stehen im Mittelpunkt des Taschenbuches „Tiere der Urwelt“ des Wiesbadener Autors Ernst Probst. Das 213 Seiten umfassende Buch ist im „GRIN-Verlag“ (München) erschienen, zeigt mehr als 80 Tierbilder von Heinrich Harder vom Urvogel über Dino-, Flug- und Meeressaurier bis zum Wollnashorn und kostet 29,99 Euro. Darstellungen prähistorischer Tiere von Heinrich Harder sind heute noch an Außenfassaden den Aquariums Berlin zu bewundern. Unter der Internetadresse www.grin.com ist auch ein E-Book für 19,99 Euro erhältlich.